Anhängerkupplung nachrüsten

  • Ich habe diese Anleitung nicht gefunden!!! :cursing: Ist ein Forum nicht dafür da sich auszutauschen und sich untereinander zu helfen oder nur dafür da dem Hilfesuchenden bloß zu stellen? :dankeschild:


    Es ist die erste Anhängerkupplung die ich verbaue! Die originale Anleitung habe ich verlegt gehabt und kam mit der im Internet gefundenen nicht weiter! Ich wusste auch nicht, dass diese von der anderen abweicht, da Sie auch von Westfalia und für Mondeo MK4 Turnier ist.


    Ein Satz vom Pflaumendriver hat mir aber direkt geholfen und ich war mit der Montage fertig!


    Sowas gehört ins Forum und keine Bloßstellung eines anderen!!! Vor allem werden durch solche unnötigen Kommentare nur die Themen unübersichtlich!

  • Hättest einfach mal geschrieben das deine Anleitung weg ist, dann hätte ich mir die Mühe gemacht diese einzuscannen, wenn die nicht online verfügbar wäre.


    So entstand für mich aber der Eindruck das du nicht fähig bist dich doch, sehr eindeutige, Darstellung zu lesen.



    Vielleicht kann ein Mod meinen link zur Anleitung irgendwo sinnvoll anpinnen, falls es einer nochmal brauchen sollte. Oder gleich als PDF auf den Server laden.


    Ich schreibe schon wieder unnötige Kommentare die das ganze unübersichtlich machen.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Doch es ist mein Ernst! Ich habe die Anleitung verlegt gehabt und die ich im Internet gefunden hab, war obwohl sie für einen Turnier war nicht aufschlussreich!
    Dies ist doch ein Forum und sowas soll doch zum Austausch da sein oder anderen zu helfen! Anstatt so dumme Kommentare zu geben könnte man auch den Leuten helfen! Ansonten antworte gsr nicht darauf! Wie gesagt ist die Anleitung von Pflaumendriver nicht mehr zu finden


    Das hab ich doch :(


    Egal jetzt!


    Ich muss jetzt auf jedenfall die universelle anbringen, da ich die Steckdose schon angebracht habe und sie nicht mehr zurückschicken kann( ohne erhebliche Mehrkosten). Was ich an dem Shop trotzdem gut finde, dass Sie bzw. Rameder hilfsbereit sind und der Techniker mir an der Hotline alles erklärt hat. Und zwar jede Leitung und was ich machen muss.


    Ich hoffe ich habe genug Bilder gemacht, dass ich wenn ich jetzt fertig werde und alles funzt eine Anleitung für die universelle machen kann!


    Übrigens muss ich laut deren Aussage nichts mehr von Ford freischalten lassen. Das einzige Kabel welches ich nicht anschließen werde, wird das für`s PDC sein, da ich den Taster zum ausschalten habe und der Techniker mir auch davon abgeraten hat.

  • Warum abgeraten?
    Hast du beim universellen Satz auch die Lampenüberwachung drin,sodass die Leuchten gegenseitig die Funktion der kaputten Lampen uebernehmen?

  • Bräuchte nochmal Hilfe! Kann mir jemand einen Schaltplan oder die Belegung der beiden Rückleuchten verlinken oder nennen? Ich muss mit Stromdieben die Kabel dort anschliessen! Vielen Dank!

  • Warum abgeraten?
    Hast du beim universellen Satz auch die Lampenüberwachung drin,sodass die Leuchten gegenseitig die Funktion der kaputten Lampen uebernehmen?


    Abgeraten eigentlich nur aufgrund von unnötig! Bin auch seiner Meinung!
    Es ist ein Summer vorhanden der einen Ton von sich gibt wenn eine Leuchte am Hänger defekt ist! Genaues kann ich erst sagen, wenn alles installiert ist.

  • Zitat von »Widette470«
    Warum abgeraten?
    Hast du beim universellen Satz auch die Lampenüberwachung drin,sodass die Leuchten gegenseitig die Funktion der kaputten Lampen uebernehmen?


    Ich muss mit Stromdieben die Kabel dort anschliessen!


    Und noch ein Grund den Schund nicht zu verbauen! Wer in der Anleitung schon die Arbeit mit Stromdieben anregt/vorgibt, hat offensichtlich sehr begrenzte Ahnung von Fahrzeugelektronik.
    Tu dir selber einen Gefallen, verbuch den Universal-Tüntel als Lehrgeld und hol dir was passendes, bevor deine Elektronik am Rad dreht!

  • Moin,


    Stehe wohl auf dem Schlauch, und finde die Anleitung irgendwie nicht von Pflaumendriver. Die links auf Seite 1 sind zum Teil nicht sehr hilfreich.


    Also:
    Wo finde ich den nun die Anleitung von Pflaumendriver?


    Mfg aus Hamburg (weissnicht)

  • Stell doch einfach deine Frage direkt..dann wird dir geholfen


    Moin,


    Ich suche die Anleitung von Pflaumendriver die er mal hier Gepostet hat.
    In diesem Thread auf Seite 1, kommt nur von :


    Fulcrum1979


    unregistriert



    ....... Schritt9: Nun wieder alles zusammenbauen und beim Fordhändler freischalten lassen, fertig.


    Mehr finde/sehe ich nich

  • Dann hat er Sie wohl gelöscht, was hast du denn für ein Problem ?
    Bei einer AHK ist doch die Anleitung bei, oder geht es um die Freischaltung ?

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Dann hat er Sie wohl gelöscht, was hast du denn für ein Problem ?
    Bei einer AHK ist doch die Anleitung bei, oder geht es um die Freischaltung ?


    Das mechanische ist ja kein Problem, wollte mir halt mal genauer die Elektrik angucken, und abwägen ob ich mir das zutraue.
    Elektrik und ich sind wie Feuer und Wasser, Leuchtmittel austauschen kein Problem, und bevor ich sowas vorhabe zu machen, wollte ich mich besser erkundigen.
    Werde aber denke ich mal eher in einer Werkstatt machen lassen, so bin ich auf der Sicheren seite.
    Habe mir schon Einbauanleitungen von Kupplung.de und etc angeschaut.
    Das Freischalten kann ja eigentlich nur der Freundliche in der Fahrzeug Config


    Bei 8 Werkstätten angerufen Preise von 1.064,56€ - 680€, Alle samt Abnehmbare AHK + 13 Polige Dose

  • Elektrik ist auch nur"Plug&Play" kaufst halt einen Fahrzeugspezifischen Kabelbaum dazu .
    Freischalten kann man auch selber mit einem ELM327 Adapter und Laptop.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Also der Bewährte Jaeger E-Satz, und mit dem Kabelstrang der PDC von der Heckstoßstange im Kofferraum, dann unterhalb des PDC Relais anschließen, und Fertig?!


    Kabel sind doch ohne Adernendhülsen etc, Richtig?


    Thema Config


    Ich besitze das ELM nicht, genau wie den dazugehörigen Adapter, würde aber ja vielleicht den ein oder anderen hier im Forum geben, für ne nette Geste

  • Kabel sind doch ohne Adernendhülsen etc, Richtig?

    Keine Ahnung wie das bei Jäger ist hab einen Originalen, das sind welche dran.


    Ich besitze das ELM nicht, genau wie den dazugehörigen Adapter, würde aber ja vielleicht den ein oder anderen hier im Forum geben, für ne nette Geste

    Scheitert es an 30€, das Teil kann man immer mal brauchen und wenn es bei der Fehlerdiagnose ist :whistling:

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Scheitert es an 30?, das Teil kann man immer mal brauchen und wenn es bei der Fehlerdiagnose ist :whistling:


    Ich kann nur für mich sprechen. Ich habe bis jetzt nur Englisch beschriebene gefunden. Da ich Englisch nicht wirklich beherrsche bin ich auch so das ich es nicht ausgeben will ohne genau zu wissen, was ich brauche, wie es zu verwenden ist usw. Nicht jeder hat PC Kentnisse die über Inet Surfen hinausgehen. Ich bin einer davon. :thumbup:


    Hat jemand nen Link zu Deutschsprachiger Version zumindest zum bestellen und Anleitung?

  • aber ja vielleicht den ein oder anderen hier im Forum geben, für ne nette Geste


    Im Norden ggf. Bei Marc, im Süden bei mir.


    Due fahrzeugspeziefischen E-Sätze sind alle plug and play, egal welcher Hersteller, Jäger, ecs oder wie die auch immer alle heißen.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Ich kann nur für mich sprechen. Ich habe bis jetzt nur Englisch beschriebene gefunden. Da ich Englisch nicht wirklich beherrsche bin ich auch so das ich es nicht ausgeben will ohne genau zu wissen, was ich brauche, wie es zu verwenden ist usw. Nicht jeder hat PC Kentnisse die über Inet Surfen hinausgehen. Ich bin einer davon. :thumbup:


    Hat jemand nen Link zu Deutschsprachiger Version zumindest zum bestellen und Anleitung?

    Der ELM327 spricht nicht mit dir, das ist nur die Hardware :rolleyes:
    Wenn du mit ihm Fehlersuche betreiben willst , nimm Forscan das ist in Deutsch.
    Eine Anleitung in Deutsch für sinnvolle Freischaltungen mit ELMConfig (ist in englisch) findest du hier
    http://www.conversmod.de/files/installer/ccd_mods.pdf

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Thema erledigt heute persönlich geklärt :thumbup:


    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Betreff AHK E Satz von Westfalia.
    Meine Auto ist Baujahr 10/2014.Man soll laut der Westfalia Anleitung den Orangenen Draht auf den blauen Draht mit einem Stromdieb anklemmen.In der Zeichnung sieht es so aus , als wenn der blaue Draht in der ersten Sektion des Moduls sitzt. Bei mir ist dort aber kein blauer Draht.Er scheint bei mir in ddr 3. Sektion zu sein.Kann mir da jemand einen Tip geben.Ich will nicht unnötig einen Draht beschädigen.
    Gruß Klaus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!