H1 LED im MKIV

  • Moin aus Oberfranken

    Ich habe gerade gelesen, das Osram die H1 als LED für Abblendlicht und für Fernlicht mit Straßenzulassung auf den Markt gebracht hat. Dazu eine Liste aller Fahrzeuge, wo das möglich ist. Meine Frage : Warum geht das nur bei MKV ab Baujahr 2014 ?

    Ich habe in meinem Mondeo neben dem BiXenon als Hauptlicht eine H1 Halogen als Fernlicht. Passt die H1 LED nicht in meinen Scheinwerfer( platzmäßig) oder warum ist der Einbau nicht erlaubt ?

    Vorweg Danke für Eure Antworten

  • Passen wird die schon. Das ist nicht der Punkt woran es scheitert. Die Scheinwerfertechnik von MK 4 und MK 5 ist nicht einfach so miteinander zu vergleichen. Da muss bekanntlich jede einzelne Fahrzeugmodellreihe für sich geprüft werden. Außerdem hat was diese ganzen Zulassungsverfahren und Regelungen und das alles betrifft mehr als nur eine Stimme was zu sagen. Da ist neben den deutschen Behörden auch z. B. die EU noch mit dabei die ein Wörtchen mitzureden hast. Bis die sich alle "einig" sind, das kann dauern. Manche Fahrzeugmodelle werden vielleicht nie eine ABG bekommen. Es wurden sogar schon bereits erteilte ABG Genehmigungen wieder zurückgenommen.

    Jedenfalls gibts halt für den Mk 4 (noch) keine Zulassung für die Umrüstung. Da ist halt Geduld angesagt.

    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Bedienungsanleitung :golly: "

  • Es ist ja nicht einmal das Abblendlicht, als LED beim MK4 zugelassen. Wieso sollten sie sich dann um das Fernlicht kümmern?

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Klingt alles nicht so ermutigend, aber vieleicht klappt's ja irgendwann. Die blauen H1 von Osram sind ja auch nicht schlecht. :doublethumbsup:

    Danke für die schnelle Antwort

    Grüße aus Oberfranken

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!