Motor wechseln oder an Bastler wechseln

  • Hallo zusammen,

    ich stehe vor einer Gewissensfrage..
    ich weiß nicht, ob ich meinen Mondeo wieder zum laufen bringen soll oder lieber an einen Bastler verkaufe.

    Momentan steht er seit 1,5 Jahren auf dem Hof rum, da ich aufgrund meines Hausbaus keine Zeit hatte mich um den dicken zu kümmern. Der Kuga hatte ja zwischenzeitlich auch noch die Grätsche gemacht :doofy:
    Ich mag ihn noch immer und er steht da auch noch sehr ansehnlich in der Ecke rum.
    Was mir fehlt ist Zeit, die habe ich so gut wie gar nicht :(

    Jetzt wurde ich gefragt nach "was ist letzte Preis" und ich bin mir nicht sicher was der letzte Preis sein sollte; 1.500 - 2.000 Euro, bekomme ich überhaupt so viel?

    Ein Motor (UFBA) mit Anbauteilen, 118.000 km gelaufen kostet mich 1.400,- Euro, ein neuer Kupplungssatz (Sachs) knappe 500,-.
    Wenn ich noch Motor- und Getriebeöl dazu rechne, liege ich bei 2.000,- bis 2.200 Euro.
    Selbst wenn mich die Instandsetzung 2.500 ,- Euro kosten sollte, so stellt sich mir die Frage, ob ich für 2.500 ,- Euro einen Mondeo bekomme der mir gefällt.
    Ich habe zwar einen Trend aber auch einiges verändert (siehe Beiträge).
    Schlachten wäre noch eine Möglichkeit, MCA, Felgen, Convers+ ... aber will man das? ;(

    Für den Einbau steht mir Hilfe zur Verfügung, das sollte zu schaffen sein, ein paar Tage wird es dauern aber es wird nichts weiter kosten; also das raus und rein.

    Habt ihr eine Idee? Was soll ich machen?


    Viele Grüße

    Dirk

  • Ich denke mit Schlachten bekommst du mehr raus als mit dem Verkauf.

    Viel gibt es für die Dicken leider nicht mehr.

    Wie du sagst, nur ein Trend.

    Die persönlichen Modifikationen wirken sich leider selten positiv auf den Preis aus.

    AT Motor ist auch so ein Ding.

    Neben den von dir aufgezählten Kleinigkeiten kommt das Böse Ende ja erst meist beim Umbau an sich.

    Hier noch ein paar Dichtung die man nicht bedacht hat, da ne Leitung die man lieber doch nicht so drinnen lassen will etc etc....

    Da du ja den Kuga hast, würde ich mich persönlich doch lieber von dem Ding trennen.

    Wenn du den Platz und die Zeit hast übers Schlachten nachdenken.

    Wenn nicht, dann "weg ist weg".

    So als subjektive Meinung.

  • Ich meine... 1.5 Jahre steht er jetzt.

    Sicher dass du dann nicht noch in neue Reifen und Bremsen investieren musst?

    Die solltest du ja auch erst betrachten, ob die die Standzeit gut überstanden haben.

    Da gehen ja dann auch wieder ein paar Hunnis drauf.

    Kühlflüssigkeit....

    Und wer weiß wie rund der AT Motor hinterher läuft?

    Mal tief gestapelt und du bekommst noch 2 Scheine so wie er ist...

    + die 2500-3000 die der ganze Austausch evtl. im worstcase kostet (die du dann ja sparst)....

    Also für 4-5000 bekommst du sicher nen schicken neuen.

    Ohne die ganze Arbeit.

  • Was hatter denn:crazy:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ein kaputtes Auto :chinese:

  • Habt ihr eine Idee? Was soll ich machen?

    Jetzt wurde ich gefragt nach "was ist letzte Preis" und ich bin mir nicht sicher was der letzte Preis sein sollte; 1.500 - 2.000 Euro, bekomme ich überhaupt so viel?

    Da solltest du dir schon mal keinen Kopp drüber machen weil solche "was ist letzte Preis" Anfragen - da gibts nur eins: Ignorieren.

    Schlachten wäre noch eine Möglichkeit,

    Das wär das allerletzte.

    Was soll ich machen?

    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Bedienungsanleitung :golly: "

  • Ein kaputtes Auto :chinese:

    ich mein den Kleinen ( das Auto )

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Na also wenn man eigentlich keine Zeit dafür hat und das Auto auch nicht wirklich braucht dann stellt sich so eine Frage doch gar nicht.

    Ich denke das ein Hausbau wichtiger ist, wenn man jetzt allerdings Zeit und Geld übrig hat und so einen Umbau einfach mal aus Spaß machen möchte, dann würde ich sagen nur zu!:)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!