Umbau NX auf MCA

  • Servus aus Oberfranken. Mein Problem ist folgendes : NX aus vFl ausgebaut und durch ein MCA aus einem Galaxy Bj. 2015 ersetzt. Das GPS Modul aus meiner Dachantenne ist defekt gewesen ( Satelit 0 ), daher GPS Maus angeschlossen und wieder 7 - 8 Sateliten.Die Stabantenne hat offenbar für das NX ausgereicht, daher auch keine Fakra mit Phantomspeisung notwendig.Jetzt hab ich Fakra schwarz und weiß. Radioempfang funktioniert aber nur an schwarz.Es kommen aber nur lokale Sender. Der Galaxy hatte ja Scheibenantennen mit Verstärker.Was könnte ich also tun, um den Empfang etwas zu verbessern ? und wie könnte ich die Phantomspeisung nutzen ?



    Gruß doesbattel

  • Über die antennen bekommt man eigentlich keine Info zb für was der grüne oder graue Isolator ist d.h wer für welchen Empfang zuständig ist

  • Der Begriff "Isolator" ist etwas irreführend. Im grunde sind in diesen Modulen (die es nur im Facelift gibt) Antennenverstärker eingebaut.

    Deren Aufgabe ist es die schwachen Antennenaignale mittels Bandpassfilter zu isolieren und zu verstärken und an die Impedanz des Antennenkabels anzupassen.

    Dafür benötigen die halt eine Stromversorgung. Die kommt entweder direkt, oder eben über einen gleichsspannungspegel der Antennenleitung, genannt "Phantomspeisung".

    "Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information."

    Albert Einstein

  • Mich würde nur interessieren wie und ob man rausfinden kann wenn einer defekt oder spinnen würde?

  • Habt erstmal vielen Dank für die Tipps. Ich habe mir jetzt eine Antenne mit integr. Verstärker und Fakra Stecker gekauft. Soll nur mit Phantomspeisung funktionieren. Die Antenne mit dem abgesoffenen GPS Modul kommt in die Tonne. Mal sehen, was die neue Antenne bringt. Ich hoffe das das Teil mit der Beleuchtung und dem Brillenfach gut rausgeht, der Rest ist Fummelei. Na schaun mer mal


    Gruß doesbattel

  • Hattest du Glück mit der Antenne? Welche hast du verbaut?

    Mfg

  • Zum MCA mal eine Frage. Das Teil habe ich ja in meinem Mondi. Heute kurz eingestiegen ins Auto um zu schrauben. Also nur aufgeschlossen. Sitze ich so im Auto und höre ein summen, wie bei einem Lüfter. Und das in der Miko. Also nix gestartet oder sonstiges. Alles aus. Was ist das. Im Auto waren locker 50 grad. Gibts im MCA einen Lüfter der einfach anspringt, bei solchen Temperaturen obwohl das MCA aus ist?

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ich ein MCA da ist kein Lüfter verbaut ,vielleicht hast du den von Temperaturfüller gehört da ist einer verbaut

  • Laut unserem ForumElektriker hat das MCA einen. Und nein den anderen kenne ich. Den habe ich schon von der Lenksäule verbannt wegen Lärm

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Den habe ich schon von der Lenksäule verbannt wegen Lärm

    Wo haste den hingebaut

  • Schön am Auto gewesen, Heckklappe stundenlang auf und die Frau wollte gegen 20.30 Uhr auf Arbeit. Und was macht der Starter? Klack Klack. Booster geholt und der wollte nicht, weil die Batterie einfach platt war. Starthilfe vom Nachbar und ein bisschen gewartet und schon sprang er an. Also Batterie ausgebaut und jetzt lädt das Teil erst einmal, so wie beim Elektromobil :doublethumbsup:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Wo haste den hingebaut

    Einfach mit Kabelbindern unter das Armaturenbrett gepackt, da gibt er seinen Lärm nicht an die Lenksäule weiter.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!