Posts by thecorze

    Also wenn du Glück hast ist es nur der Motor da den kannst du einmal als komplettes Element einzeln bekommen. Oder auch nur den Motor ähnlich wie bei den Autoschlössern sind dort kleine Gleichstrom Motoren drin die so aussehen wie die die damals in Modelleisenbahnen verbaut waren. Die Motoren kann man bei AliExpress günstig kaufen muss ich bei mir für den Spiegel auf der Beifahrer Seite auch noch Machen.

    Ich hab auch so'n Ruckeln beim dicken. Er hat nun knappe 295tkm runter. Hab gerade den Laptop mit forscan angeschlossen und mal live Daten ausgelesen wo ich mir die Balance von allen vier pötten angesehen habe. Meine Frage dazu sollten die Werte von allen pötten gleich sein oder ist es normal das einer 0.9 der nächste 1,0 der nächste 1,1 und der letzte dann 0,85 im Leerlauf hat? Beim Gasgeben nehmen die alle sich den gleichen Wert.

    Ich wollte vor kurzem auch unseren Focus gegen einen Fiesta tauschen aber Modelle mit einer passenden Ausstattung mit wenig km waren echt teuer zu kriegen oder hatten schon dermaßen große Macken gehabt bis 10K das wir uns dann doch für einen C-Max entschieden haben, da er nur einwenig mehr gekostet hat und auch gleich mehr Komfort mit gebracht hat. Ich hatte vor Jahren mal den MK7 gehabt der war eigentlich nicht schlecht aber mit 1,25L etwas unter motorisiert und hatte nach 5 Jahren auch schon ziemliche Probleme mit dem Motor da das Ventilspiel verloren gegangen war.

    Habe ihn dann damals überarbeiten lassen und schnell verkauft.

    Für den Preis geht das dann ja auch noch. Aber komplett durchgerostet? bei mir sieht der Träger vorne schlimmer aus wie der hintere keine Ahnung warum aber den werde ich wohl in nächsten Jahren mal tauschen müssen.

    Sollte nicht eigentlich der Regensensor auser acht gelassen werden wenn man auf voll pulle stellt?

    Auf Intervall oder halt der ersten Stufe zum einschalten würde ich dem Regensensor, dass sonst auch in die Schuhe schieben.

    Aber hatte hier nicht mal jemand das Problem dass der Wischer nicht mehr aus ging und bei dem lag es an dem BCM?

    Aber das dritte Bremslicht ist nicht die einzige Stelle wo an der Heckklappe Wasser eindringen kann. Denn die normalen Rückleuchten in der Heckklappe haben genauso ein miserabeles Dichtmittel was auch Wasser durchlässt kontrolliere mal lieber ob die Stecker von denen noch abgehen. Ich habe damals 4 Stunden gebraucht dass wieder gangbar zu machen. Dann lässt auch die Dichtung am Heckscheibenwischer gerne nach und Wasser rein.

    Zenki2.5

    Das mit dem Android Radios gibts schon ein paar mal hier im Forum musst mal nach suchen. Aber ja solange du dir ein Radio aussuchst welches ein CAN-Bus MOdul verbaut hat gehen die Tasten auch oder so wie ich ich habe eins wo ich vom vorherigen Aftermarket Radio den Adapter fürs CAN weiter benutze.


    Wenn du guten Klang haben willst brauchst du dir das Auto nicht verbauen, ich habe mir damals und das schon im Fiesta MK7 ein Aktiv SUB von Axton verbaut der unter dem Beifahrersitz seinen Platz gefunden hat.

    Für meinen Geschmack macht der Fast genau so viel Wumms wie eine Anlage die den ganzen Kofferraum einnimmt.

    Kupplung hab ich auch noch nicht ganz ausgeschlossen wegen dem Ruckeln beim Beschleunigen würde eventuell auch nahe liegen, da ich die Gänge manchmal nur im Stand mit Motor aus wechseln kann zumindest wenn ich vom 1 zu R und andersrum will.

    Da mein Mechaniker noch keine Zeit hat werde ich wohl noch ne weile so herumfahren müssen bis er Zeit hat.

    Gab es denn nur das Geräusch bei der Pumpe oder hat er sich während der Fahrt auch anders verhalten?

    Die Pumpe ist doch auch für die zwei Unterdruckschalter/Sensoren zuständig, die den Turbo ansteuern sollen?

    Die hatte ich ja bei mir schon getauscht in der Hoffnung das das ruckelige Fahrverhalten damit weg geht.

    Also bei Mondeo habe ich die noch nicht raus geholt aber beim Insignia A vom Schwiegervater habe ich die raus geholt. Es geht solange du dein Auto ca. 2 Tage vor dem Ausbau nicht brauchst um den Injektorlöser gut einwirken lassen zu können.

    Der Ausbau hat ca. 45 Minuten gedauert das Reinigen der Schächte auch ca. 45 Minuten und der Zusammenbau zum schluss ca. 25Min.

    Kann aber bei jedem anders laufen ich brauchte auch kein Spezialwerkzeug zum Ausbau da das Lösemittel gute Arbeit geleistet hatte.

    Ich hatte danach die Dinger zum Bosch Service gegeben das hat uns ca. 196€ gekostet dabei haben die festgestellt das zwei hinne sein sollen.

    Ich habe zwar noch keine Erfahrung mit neuen oder renewd Teilen davon aber bevor ich die wieder zum Service geben würde würde ich eher die renewds kaufen da die nur ca. 60€ mehr gekostet hätten zum Service.

    Wir hatten dort erstmal wieder die alten verbaut und der Wagen läuft seit dem wieder normal, oder so normal wie ein Opel halt laufen kann ;)