Lenkgetriebe kaputt Reparatur kosten frage

  • Hallo liebe ford Gemeinde derzeit habe ich ein Problem mit meinem Lenkgetriebe, das undicht ist und Öl verliert. Das Fahrzeug steht momentan still und die Werkstatt hat einen Termin für den Austausch des Lenkgetriebes vereinbart, der Kosten von 1300-1400 Euro verursacht. Ich hatte derzeit ein Lenkgetriebe über das Internet bestellt, aber mein bekannter kfz Meister stellte fest, dass es nicht passt und daraufhin sollte ich , die richtige Version anhand der Fahrgestellnummer in einer Werkstatt ermitteln lassen . Jetzt möchte gerne möchte wissen, ob der Preis angemessen ist.


    Nochmals kurzer Überblick

    1. Das Lenkgetriebe des von mondeo bj 2008, 2.2 Liter / 330,321km ist undicht und verliert Öl aus den Manschetten wenn man was drauf packt.

    2. Habe in der Werkstatt einen Termin vereinbart, um das Lenkgetriebe auszutauschen, die Kosten belaufen sich rund 1300-1400 Euro.

    3. hatte bereits ein Lenkgetriebe bestellt, aber es passte nicht, daher wird empfohlen, in einer Werkstatt das passende Lenkgetriebe anhand der Fahrgestellnummer zu ermitteln .

  • Das richtige Lenkgetriebe zu bestellen ist ja nun kein Hexenwerk. Was war da überhaupt falsch? Laut Katalog ist wohl beim 2.2 ab 2010 erst alles gleich wie bei den anderen.

    https://www.teilehaber.de/itm/…k-fr-007-src24690983.html


    Das Teil kostet trotzdem um die 200€, mal mehr mal weniger. Und Einbau sollte in einem preiswerten Betrieb um die 500-700€ kosten. Ich habe vor 4-5 Jahren 750€ bezahlt+ natürlich die Spurveinstellung. War nochmals 75€ bei ATU. Deine Preise finde ich schon Sportlich. 1400€ wollte Ford damals. :doublethumbsup:

    Also, nein der Preis ist nicht angemessen.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ja genau das habe ich auch zuhause liegen gehabt, dann war ich zu Werkstatt gefahren und die wollten auch genau das gleiche bestellen anhand der (Schlüsselnummer) was ich auch bei zuhause liegen hatte . Mein verbautest lenkgetriebe hat 2 kurze stehende Anschlüsse mit jeweils 2x einen Rückschlagventil. Das gekaufte ist beim Anschluß glatt und hat kein Rückschlagventil verbaut.

  • Wo ist da überhaupt ein Rückschlagventil?

    Eigentlich sieht doch der Anschluss gleich aus, ist halt einmal Stahl und einmal Aluguss oder so ähnlich...

  • Bin ich doof oder wo ist diese Nase bei dem neuen um die Halteklammer in der richtigen Position zu halten? Sonst kommt die schräg und die Anschlüsse sind undicht.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Bin ich doof oder wo ist diese Nase bei dem neuen um die Halteklammer in der richtigen Position zu halten? Sonst kommt die schräg und die Anschlüsse sind undicht.

    Richtig und da war mein Problem und von der Werkstatt auch laut Schlüsselnummer kommt nur das eine raus, deswegen musste jetzt die andere Werkstatt nach der vin nummer schauen und siehe da preislich geht es dann weiter nach oben. Werkstatt hat mir jetzt ein bild nochmal zu kommen lassen was laut Anschluß sollte es jetzt richtig sein. (siehe Anhang) nur preislich muss ich echt sagen ist es recht teuer. Weil das andere ohne Nase kostet nur 240 €, was ja preislich besser wäre.

  • Wo ist da überhaupt ein Rückschlagventil?

    Eigentlich sieht doch der Anschluss gleich aus, ist halt einmal Stahl und einmal Aluguss oder so ähnlich...

    Zuerst hatte ich geplant, ein Video zu machen, aber dann habe ich es komplett vergessen, wo ich feststellte, dass es falsch war das lenkgetriebe. Da ich so schnell wie möglich wieder ein Auto brauche wegen meiner Arbeit. Die Rückschlagventile befinden sich im Vorbau der Anschlüsse und man kann sehen, dass sie bei einer lenkbewegung vor- und zurückspringen. Oben an dem Anhang, wo sich die roten Blindstopfen befinden, kann man sie dahinter sehen. Wenn es sich ergibt, werde ich versuchen, ein Video davon machen.

  • Ich habe erstem November ein neues von Ford einbauen lassen zur Inspektion.


    800,-€ Lenkgetriebe

    200,-€ Einbau

  • 800€ Lenkgetriebe. Ist schon dreist, wenn man die Einkaufspreise kennt. Uns selbst die sind ja für uns Endverbraucher schon beaufschlagt.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Der ist normal egal ob es clipsen sind die 2,30 Euro kosten oder ein Lenkgetriebe damit verdient jeder Hersteller Geld

  • Mal sehen ab 28.02 kommt das neue endlich rein und werde euch berichten + Rechnung was das ganze gekostet hat.

  • Naja 800,-€ geht. Klar man bekommt schon welche für 400-600 € aber ich hatte ehrlich gesagt auch keine Lusten mehr danach zu suchen also habe ich einfach Ford gesagt die sollen es besorgen.


    Leider ist die Rechnung nicht aufgegangen, da die Lenkung immer noch schwergängig ist...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!